Biographie

Karl August Walter (um 1850-1905)

SCHALTSTELLE (Genealogie)

 6. Apr. 2009
© Uwe Thomsen

(Walter-linie: Ahn 02)

RETUR-KNOPF des Browsers anklicken um wieder zur vorherigen Seite zurückzukehren!

     
Lebens-Ereignisse Daten, Örtlichkeiten und sonstige Einzelheiten Zusätzlichen Stoff (links)

Geburt:

Um 1850 in Hartmannsdorf, Kreis Lauban (Nach Angaben im unten stehenden Sterbeeintrag - mit denselben Identitäts-Vorbehalt) Walter Ahnen

Eheschliessung(en):

1) Christiane Louise Melzer

2) Johanne Christiane Schwerdtner (1899 bei der Eheschließung des Sohnes in Apenrade, Nordschleswig wurde er als inzwischen verwitwet und wiederverheiratet in Zittau angegeben. Die Identität der zweiten Frau wurde nur dem unten stehenden Sterbeeintrag von Zittau 1905 entnommen und ist daher nicht endgültig bestätigt).

Ehefraus Biographie

Kinder:

In erster Ehe:

14. Okt. 1872 in Nieder Beerberg, Ksp. Steinkirch, Kreis Lauban, Schlesien: Karl Julius Walter, ehel. Sohn des Herbergarbeiters Karl August Walter und Christiane Louise, geb. Melzer (wiedergegeben nach Eintragungen bei Ehe und Tode dieses Sohnes)

 

In zweiter Ehe:

Emma Walter (Geburtszeit unbekannt, wahrscheinlich Zittau - lebte in den 1950-er Jahren in (oder bei) Dresden und hatte einen Sohn, anscheinend allein-erziehend) (persönliche Erinnerung).

 

Weitere Kinder sind durchaus möglich, aber zur Zeit nicht bekannt.

Proband (Karl Julius Walter)

Tod:

8. Nov. 1905  ist Karl August Walter, Neusalzaer-Strasse 36 in Zittau  55 Jahre alt  gestorben laut standesamtliche Anzeige der Ehefrau, Johanne Christiane geb. Schwerdtner. Entsprechende Kopie erhalten vom Stadtarchiv Zittau, Postfach 1458, 02754 Zittau. (Eine übereinstimmende Identität mit dem gleichnahmigen Ahn 2 dieser Untersuchung ist jedoch nicht endgültig bestätigt)   -

Auffenhaltsorte:

Nieder Berberg, Ksp. Steinkirch, Schlesien (Polen) - Zittau, Deutschland (nach Addressbürchern zwischen 1880 und 1883 zugezogen - Entsprechende Kopien und Abschriften erhalten vom Stadtarchiv Zittau - übereinsstimmende Identität vorbehalten) -

Gewerbe:

Herbergsarbeiter, Tagarbeiter, Fabrikarbeiter, Heizer (letzteres beim Tode - übereinsstimmende Identität vorbehalten)  -